Widerruf Lebensversicherung/Rentenversicherung

wie sie der Versicherungen richtig widersprechen

Widerruf Lebensversicherung/Rentenversicherung

Die "Bild" Zeitung berichtete „So krank ist IHRE Lebensversicherung“ über die Situation der Lebensversicherer in Deutschland. Es sieht nich twirklich gut aus für alle Lebensversicherer. Es gibt von Beratern ein Ranking von sehr gut bis schlecht.

Sie ist nicht gerade rosig - die Zukunft wird nicht besser.

Die "Bild" Zeitung zitiert den Bund der Versicherten, mit den Worten:

„In den kommenden 2 Jahren werden erste Versicherungen ins Wanken geraten. Das gilt unabhängig von ihrer Größe.“

Kunden von Lebensversicherungen sollten sich also auf diese Situation einstellen.

Auch die internetseite "www.finanztip,de" hat eine umfassende Meinung zur Lebensversicherungen, sie berät zur Kündigung und zum Widerruf!

Rechtliche Möglichkeiten

Vor diesem Hintergrund kann es Sinn machen, ihre Lebensversicherung rechtlich prüfen zu lassen. Stichwort ist dabei der Widerruf der Lebens- oder Rentenver-sicherung. Viele Millionen Verträge sind betroffen. Allianz schätzt 108 Millionen Lebensversicherungsverträge.

Voraussetzung sind:

1. Sie haben eine Lebens- oder Rentenversicherung zwischen dem 29.07.1994 und dem 31.12.2007 abgeschlossen.

2. Sie haben keine oder eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung erhalten.

Vorteile bei dieser Situation:

Die Kanzlei Steffens aus Berlin rät, einen Widerspruch der Lebensversicherung oder Rentenversicherung zu prüfen. Dies macht auch die Verbraucherzentrale in Hamburg. Dort gibt es schon Wartefristen für eine Prüfung.

Viele Verträge können heute noch wirksam widerrufen und rückabgewickelt werden. Der Kunde ist dann so zu behandeln, als habe er den Vertrag nie abgeschlossen.

Die Versicherung muss dem Kunden die gesamten eingezahlten Beiträge abzüglich von Risikokosten auszahlen. Des Weiteren muss die Versicherung die Zinsen, die sie mit dem Geld der Kunden erwirtschaftet hat, an den Kunden herausgeben. Bei einem Widerruf ist deshalb oft ein Mehrwert von 30 % gegenüber dem Rückkauf der Lebensversicherung möglich. 

Achtung: Selbst gekündigte Lebensversicherungen können widerrufen werden

Ein Widerrufsrecht kann selbst dann noch bestehen, wenn Sie die Lebens- oder Rentenversicherung bereits aufgelöst haben und den Rückkaufswert erhalten haben. Dann kann ein Anspruch auf die Differenz zwischen dem Wert, den der Kunde bei einem Widerruf der Lebensversicherung erhalten hätte, und dem Rückkaufswert bestehen.

Anwälte setzen Ansprüche durch

Erfahrungsgemäß weigern sich noch immer viele Lebensversicherungsunter-nehmen, den Rückabwicklungsanspruch anzuerkennen. Den Kunden ist somit zu raten, sich zeitnah von einer auf die Rückabwicklung von Lebensversicherungen spezialisierten Kanzlei beraten zu lassen.

Die wichtigsten Lebensversicherer sind:

Allianz,

Debeka,

HUK Lebensversicherung,

Nürnberger Lebensversicherung